Shabby-Chic: Der neue Balkon Style

Sie möchten Ihrem kühl wirkenden Balkon einen neuen Look verpassen, welcher mit viel Gemütlichkeit verbunden ist und sich einfach realisieren lässt? Wie wäre es mit einer Gestaltung im romantischen Vintage-Stil? Grundlage des angesagten Shabby-Chic bilden Möbel und Dekoration mit deutlichen Gebrauchsspuren und in verwitterter Optik. Pflanzen in hellen Farben wie Weiß und zarten Pastelltönen unterstreichen die romantische Atmosphäre. Jeder Balkon lässt sich mit geschickt ausgewählten Möbeln und vielen kleinen Details in eine nostalgische Sommer-Oase verwandeln. Der Vorteil des Shabby-Chic ist, dass Sie alte, nicht mehr gebrauchte Gegenstände zur Einrichtung Ihres sommerlichen Rückzugsortes verwenden können, ohne diese ausbessern zu müssen, denn erst die abgenutzte Optik verleiht der Balkon-Gestaltung einen ganz besonderen Charme.
Wir geben Ihnen im Folgenden ein paar Anregungen, wie Sie Ihren Balkon ohne großen Aufwand in ein gemütliches Sommerplätzchen umgestalten können.

Style-Tipps für den romantischen Vintage-Balkon

  • Weiße, schwungvoll verzierte Eisenmöbel sowie alte, leicht verwitterte Holzmöbel wie Stühle, Tische oder Kommoden und offene Pflanzregale sind die perfekte Basis für eine Einrichtung im Shabby-Chic.
  • Verwenden Sie am besten helle Übertöpfe aus Metall oder Keramik. Sehr schön sind auch verzierte Pflanzkübel und Töpfe mit pastellfarbenen Blumenmustern auf weißem Untergrund.
  • Kissen und Sitzauflagen in romantischen Designs, mit verspielten Rüschen oder Stickereien sowie helle Tischdecken mit Spitze passen besonders gut zum Vintage-Stil.
  • Deko-Elemente wie kleine Metall-Gießkannen, weiße Körbe, Spiegel mit Holzrahmen, Metall-Laternen und helle Kerzen runden die romantische Balkon-Gestaltung gekonnt ab.
  • Verwenden Sie Pflanzen mit Blüten in Farben wie Lila, Rosa oder Weiß, zum Beispiel Lavendel, Petunien und Fuchsien.
  • Mit einer farblich passenden Balkonverkleidung verleihen Sie dem Freisitz noch mehr Gemütlichkeit. Bei einer Balkonbespannung nach Maß können Sie Material und Design frei wählen und dem Thema perfekt anpassen. Besonders gut zum Shabby-Chic Look passt eine schlichte Balkonverkleidung in zarten Tönen wie Weiß, Creme oder Hellgelb.

Die passenden Pflanzen für den nostalgischen Look

Sehr romantisch wirken heimische Pflanzen, die auch wild im Freien wachsen wie zum Beispiel verschiedene Kletterpflanzen. Hopfen ist sehr robust und kann sowohl in Blumenkästen wie auch in Töpfe gepflanzt werden. Mithilfe einiger Rankhilfen haben Sie innerhalb kurzer Zeit eine sehr schöne und unverwüstliche Balkonbegrünung.
Als blühende Pflanzen eignen sich solche Arten, welche Blüten in hellen Farben hervorbringen, denn diese unterstreichen den verblassten und nostalgischen Gesamteindruck. Weiße und pastellfarbene Scharfgarben sind ebenso gut geeignet wie rosafarbene Petunien, Fuchsien und Rosen oder auch Hortensien sowie wohlduftender Flieder. Auch verschiedene Kräuter machen sich sehr gut im Balkonkasten. Für hübsche Farbtupfer sorgen zudem Nutzpflanzen mit kleinen Früchten wie Walderdbeeren, Heidelbeeren oder Himbeeren.
Möchten Sie Ihrem Balkon eine harmonische Ton-in-Ton-Optik verleihen, dann wählen Sie verschiedene Blühpflanzen in derselben Farbe, zum Beispiel in Weiß, Rosa oder Lila. Genauso gut können Sie aber verschiedene Arten mit Blüten in unterschiedlichen zarten Tönen miteinander kombinieren. Wählen Sie Dekoration und Textilien dann am besten so aus, dass die Farben der Blühpflanzen wieder in Kissen, Decken oder Mustern aufgegriffen werden.

Do it yourself! Möbel und Dekoration kostengünstig selbst gestalten

Möchten Sie Ihren Balkon im Vintage-Look gestalten, dann haben Sie mehrere Möglichkeiten. Zum einen können Sie passende Möbel und Dekoration in diesem Stil kaufen, zum anderen können Sie mit nur wenig Aufwand alte Möbelstücke und Gebrauchsgegenstände dementsprechend umgestalten. Viele Teile erhalten Sie kostengünstig auf Flohmärkten oder sogar bei Freunden und Bekannten. Fragen Sie einfach mal nach, ob jemand aus Ihrem Familien- oder Bekanntenkreis noch alte Holz- oder Eisenstühle, Kommoden oder Spiegel verstaut hat, die nicht mehr benötigt werden. Ebenso findet man auf dem Sperrmüll immer wieder mal Schmuckstücke aus alten Zeiten, welche sich wunderbar für die Balkon-Gestaltung eignen.
Alte Möbel aus Metall oder Holz können Sie mit weißer Farbe behandeln und mithilfe von passenden Dekokissen und Decken mit romantischen Designs aufwerten. Eine kleine Kommode mit geöffneter Schublade kann wunderbar als Pflanzgefäß verwendet werden. Metall-Gießkannen und -Eimern verpassen Sie eine weiße Grundierung und einfache Blütenmuster in Pastelltönen wie Rosa und Hellblau. Mit kleinen Blumen bepflanzt sind diese Gefäße eine sehr originelle und optimal zum Thema passende Alternative zu herkömmlichen Übertöpfen.
Als Dekoration für die Wand sind quadratische Regale wunderbar geeignet, welche Sie einfach aus alten Brettern zusammensetzen. In Kombination mit den selbst gestalteten Pflanzgefäßen werden diese Holzregale zum attraktiven Blickfang auf dem Balkon.

Ihr Balkon hat ein neues Styling nötig? Dann lassen Sie Ihrer Kreativität freien Lauf und gestalten Sie Ihren Freisitz zur gemütlichen Wohlfühl-Oase mit einem Hauch von Romantik um!