Balkon Sichtschutz mit einer Balkonumrandung nach Maß

Der Balkon soll eine Oase der Entspannung sein. Doch in vielen Fällen ist der Balkon ein zusätzlicher Abstellraum für Dinge, für die in der Wohnung kein Platz ist, für verblühte Zimmerpflanzen und für den Wäscheständer und der Wind pfeift durch das Balkongeländer. Dieses Jahr soll alles anders werden? Dann packen Sie es an und gestalten Sie mit einer Balkonumrandung Ihre persönliche Wohlfühloase, egal zu welcher Jahreszeit.

Jetzt wird angepackt

Zuerst gilt es den Balkon komplett zu entrümpeln und mit dem Besen von Schmutz und Spinnweben zu befreien. Gerne können Sie den Boden auch feucht wischen und zuvor gleich das Balkongeländer säubern. Prüfen Sie nun, ob ein neuer Anstrich des Geländers notwendig ist und bringen Sie in Erfahrung, ob der Vermieter oder Sie als Mieter dafür zuständig sind. Ganz ohne neuen Anstrich kommen Sie aus, wenn Sie einen neuen Balkonsichtschutz montieren. Der Markisenstoff verdeckt den größten Teil des schäbigen Balkongeländers mit seiner textilen Optik. Messen Sie das Balkongeländer aus, um die Maße für die neue Balkonverkleidung zu bestimmen. Messen Sie jedes Feld des Balkongeländers und im Zweifelsfalle ermitteln Sie die Länge und die Breite, wo die Befestigungen der Balkonumrandung sitzen sollen. Dazu müssen Sie wissen, dass die Balkonverkleidung mit Kabelbindern (alternativ mit einer Kordel) gespannt wird. Ziehen Sie von den Maßen ein bis zwei Zentimeter ab, damit das Markisentuch später straff gespannt werden kann. Sie haben die Wahl, jedes Feld einzeln oder mehrere Felder mit einer Balkonbespannung zu versehen.

Markisenstoff für Ihren Balkon

Damit der Balkon ein schönes Ambiente erhält, müssen Sie den passenden Markisenstoff auswählen. Dazu stehen im Shop als Sonnenschutz über 200 verschiedene Stoffe und Designs zur Auswahl. Standardmäßig wird Markisentuch mit Blockstreifen so vernäht, dass die Streifen senkrecht verlaufen. Auf Wunsch ist aber auch ein waagerechter Verlauf ohne Nähte möglich. Streifen wirken sommerlich maritim. Die Balkonmöbel mit ihren bunten weichen Sitzkissen sollten dann farblich zurückhaltend ausgesucht werden. Ist ein unifarbener Markisenstoff für die Balkonumrandung Ihr Favorit, dann sind Sie bei der Wahl der Balkonmöbel und Balkontextilien nicht so sehr festgelegt. Moderne Markisenstoffe für die Balkonbespannung sind heute nicht allein auf ihr optisches Erscheinungsbild durch eine Farbe oder ein Muster reduziert. Sie besitzen viele Eigenschaften, die sich auf die Lebensdauer des Markisentuches und auf den Schutz vor Sonne, Wind und Wetter auswirken. So sind einfarbige Markisentücher von Dickson aus der Kollektion Orchestra Max mit einer Breite von 120 cm, 165 cm, 200 cm, 250 cm und in Überbreite 320 cm (für Balkon-Sichtschutz ohne störende Nähte) mit einer Spezialausrüstung für eine höhere Wassersäule und eine leichte Reinigung ausgestattet. Soltis Balkonumrandungen von Serge Ferrari sind nicht nur ein idealer Sonnenschutz. Der Stoff verformt sich nicht bei Belastung, hat eine glatte Oberfläche für eine leichte Reinigung und belüftet den Balkon durch Mikroporen im Gewebe. So entsteht kein Wärmestau hinter der Balkonbrüstung. Zudem kann das Gewebe komplett recycelt werden. Die Balkonumrandung, egal aus welchem Stoff, ist immer auch ein Windschutz. Je dichter der Stoff gewebt ist, umso weniger Wind dringt durch das Balkongeländer. Suchen Sie sich Ihren Favoriten aus knalligen oder dezenten Farben und Mustern. Idealerweise lassen Sie vielleicht Ihre in die Jahre gekommene Markise für ein einheitliches Erscheinungsbild in dem gleichen Design bespannen. Bei einem großen Balkon kann sich zusätzlicher Sonnenschutz und UV-Schutz durch ein entsprechendes Sonnensegel lohnen.

Den Balkon einrichten

Die von uns gelieferte Balkonumrandung befestigen Sie mithilfe von Kabelbindern am Balkongeländer, die Sie durch die in den Stoff eingearbeiteten Ösen ziehen. Arbeiten Sie besser zu zweit, das erleichtert das Spannen des Stoffes. Legen Sie danach den Rasenteppich oder einen anderen Bodenbelag aus Terrassendielen aus. Das macht den Balkon insgesamt noch wohnlicher. Die gesäuberten und auf Schäden untersuchte Balkonmöbel werden anschließend nach draußen gestellt. Nun haben Sie das Gröbste schon geschafft und der Balkon hat ein neues Gesicht bekommen. Wünschen Sie sich einen grünen Balkon, dürfen Balkonblumen, Snackgemüse und Kräuter nicht fehlen. Diese können platzsparend in Balkonkästen angebaut werden, für die die Balkonumrandung kein Hindernis darstellt. Ist genügend Platz vorhanden, dann füllt sich der Balkon schnell mit Pflanzkübeln und Töpfen. Ziehen Sie eine vertikale Anordnung an einer sonst nicht genutzten Wand ins Auge, wenn der Platz nicht ausreicht. Auch Zimmerpflanzen wie Palmen oder ein Benjamin vertragen die Sommerfische auf dem Balkon gut.

Balkonumrandung Made in Germany

Balkonverkleidung maßgefertigt erhalten Sie bei uns garantiert aus einheimischer Produktion und Made in Europa. Unsere Lieferanten für hochwertiges Markisentuch produzieren umweltfreundlich in Frankreich und Österreich. Ihre gemessenen Maße, Skizzen und Stoffwünsche werden an die hauseigene Näherei in Zittau gesendet. Dort entsteht Ihre neue dekorative Balkonumrandung an modernen Jentschmann Näh- und Schweißautomaten, großen Zuschitttischen und Lichttischen für die Suche nach Webfehlern im Stoff in modernster Arbeitsumgebung. Keine Just-in-Time-Lieferung in Containern über die Ozeane und unmenschliche Arbeitsbedingungen in Asien, sondern in mittelständischer deutscher Handwerkskunst nach hohen Qualitätskriterien gefertigt, die Unterstützung nach der Coronakrise gut gebrauchen kann. Wenn die neue Balkonbespannung eine Sonderform haben soll, können Sie uns eine Skizze zukommen lassen. Wir fertigen Dreiecke und sonstige geometrische Formen. Sprechen Sie uns einfach an! Wir bieten Ihnen ein Gesamtpaket, das Sie in dieser Qualität, Preis und Service so sonst selten finden. Profitieren Sie auch von den Sonderaktionen mit vergünstigten Preisen im Shop, die von Zeit zu Zeit neu aufgelegt werden.